Ich will

Selbstbestimmt und frei lernen!

Was

wäre wenn kinder frei und selbstbestimmt lernen könnten?

Bildung ist Vieles! Bildung ist bunt und macht Spaß. Bildung und somit Lernen ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen. Ohne Lernen kann ein Mensch nicht leben. Wir lernen unser gesamtes Leben hindurch und daher sollte Lernen unter die Haut gehen. Lernen mit Leidenschaft und Begeisterung, ohne Bewertung von außen, ohne Druck und Stress und somit in einem selbstgewählten Tempo sollte normal sein und für alle Menschen zugänglich. Es sollte selbstverständlich sein, dass Kinder die Möglichkeit haben selbst zu entscheiden, WAS, WANN, WIE und WO sie lernen wollen und ebenso mit WEM. 

Unsere Bildungslandschaft ist vielfältig. Die Institution Schule hat ausgedient. Schule mit seinen starren Gesetzen, Schulpflicht und vollgestopften Lehrplänen ist schon längst nicht mehr das, was die neue Generation braucht, um ein glückliches Leben zu führen. Wir brauchen Alternativen und die gibt es.

Es gibt öffentliche Schulen und private Schulen, Alternative Schulen (Waldorf, Montessori, Sudbury, Jenaplan), Freie Schulen und es gibt die Möglichkeit komplett ohne Schule zu lernen. Uns stehen alle Türen offen, wir müssen nur wählen und unseren Weg mutig und zum Wohle unserer Kinder gehen. 

Als Lerntherapeutin möchte ich auch Kinder und Eltern begleiten und Hilfestellungen bieten, die sich für einen anderen Weg des Lernens entscheiden. Die sich für lebenslanges Lernen ihrer Kinder stark machen und das mit Begeisterung und aus eigener Motivation heraus. Ich möchte interessierten Eltern Informationen und Werkzeuge in die Hand geben, damit sie den Weg für und mit ihren Kindern, mutig und gestärkt gehen können. 

Gemeinsam geht es oft viel leichter! Ich möchte daher mit dem Ortsbündnis LernLust Jetzt! Torgau eine Möglichkeit des Austausches und der gegenseitigen Unterstützung bieten. Ich lade alle interessierten, offenen und hilfesuchenden Menschen ein, sich an einen Tisch zu setzten und in Gesprächen und Diskussionen Lösungen und Wege zu finden, damit Schule verändert werden kann und alternative Wege für selbstbestimmte Bildung gefunden werden.

Es ist an der Zeit neue Wege zu beschreiten. Geht nicht? Klar geht das! So viele Menschen haben sich schon auf den Weg gemacht und zeigen uns wie Bildung anders geht. So viele Schulen haben den Wandel zum Wohle der Kinder gewagt. Eltern und auch Kinder werden laut, fordern Veränderung, fordern das Recht auf einen Weg des freien und Selbstbestimmten Lernens. Mit Spaß, Freude und Leidenschaft. 

Sie finden hier Inspirationen, Quellen, Adressen und tolle Beispiele von Menschen und Schulen, die Verantwortung für unsere Zukunft und vor allem die Zukunft unserer Kinder übernehmen. 

                                                               Lassen Sie uns gemeinsam etwas verändern! 

Ein toller Film, der viele schöne Beispiele zeigt, wie Lernen gelingen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier finden Sie Informationen, Adressen und Seminare

Wir

vernetzen uns!

 


LernLust.JETZT! ist die erste Bürgerbewegung zur Verbesserung der Lernfreude in Schulen für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Es ist beschämend und nicht länger hinnehmbar, dass viel zu viele Schülerinnen und Schüler schon seit Jahrzehnten ihre Entdeckerfreude und Gestaltungslust ausgerechnet dort verlieren, wo sie sich in einer zukunftsfähigen Gesellschaft optimal entfalten sollten: in der Schule.

Die Schülerinnen und Schüler brauchen nicht noch mehr Unterricht, noch mehr Leistungsdruck und noch mehr Kontrollen, sondern ein starkes und verlässliches lokales Bündnis von Eltern, Pädagogen und all jenen Bürgerinnen und Bürgern, die sich für die Aufrechterhaltung ihrer Lernfreude in den Schulen vor Ort einsetzen. 

Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und alle Bürgerinnen und Bürger, denen das Wohl der in ihre Gemeinde, ihren Stadtteil oder ihre Stadt hineinwachsenden Kinder und Jugendlichen am Herzen liegt, werden mit dieser Initiative eingeladen, sich lokal in vielen kleinen Ortsbündnissen zusammenzuschließen, um die für die jeweiligen Schulen vor Ort verantwortlichen Personen dabei zu unterstützen, die Lernfreude ihrer Schüler wiederzuerwecken und zu beflügeln.

In unserer Schule soll künftig kein einziges Kind mehr seine Freude am Lernen verlieren” steht als gemeinsames Anliegen im Mittelpunkt aller Bemühungen der Mitglieder dieser Ortsbündnisse. Denn wer seine Freude am Lernen verliert, verliert damit auch seine Freude am Leben.

Gerald Hüther – Initiator der Bürgerbewegung LernLust Jetzt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier lernst du das Lernen! Lerne die hilfreichsten Gedächtnis- und Lerntechniken. Lerne, wie du dich konzentrierst und motivierst.
Lerne, wie du entspannt in einen Test gehst.